Microsoft Word – mehrere Dokumente zu einem Dokument zusammenführen

Mit der Zeit können sich viele kleine einzelne Word Dokumente ansammeln. Das kann über die Zeit gesehen recht unübersichtlich werden und man sucht ständig nach der richtigen Datei. Aber auch für denjenigen, der einfach nur mehrere Word Dokumente zusammenführen möchte, für den könnte der nachfolgende Tipp recht interessante sein.

Mit Microsoft Word ist es nämlich gar nicht so schwer, mehrere Dokumente in einem Dokument zusammen zu fassen.

  • Dazu öffnet man als erstes einmal Word selber.
  • Nun erstellt man, falls Word es noch nicht selber gemacht hat, eine leere Datei.
  • Anschließend klickt man im Menü auf Extras und dann auf Datei. Nun sucht man die Dokumente, die man zusammenfassen möchte, markiert diese mit der Maus oder mit der Tastatur und klickt dann nur noch auf die Schaltfläche Einfügen.

Word fügt nun mit und mit alle Dokumente in die neu erstellte Datei ein. Jetzt noch ein wenig Feinarbeit, damit es besser aussieht und das war es dann auch schon.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.