Nagelscheren leicht wieder scharf gemacht

Was machen, wenn die Nagelschere einmal stumpf ist und sie mehr reißt als schneidet? Eine stumpfe Schere ist kein Grund, die Schere gleich wegzuwerfen. Hier hilft ein feines Schmirgelpapier oder auch Sandpapier aus dem Baumarkt oder Tapeten- und Farbengeschäft. Man zerschneidet mit der Schere mehrmals das Schmiergelpapier und schon ist sie wieder scharf. Man kann auch mit dem Schmiergelpapier beziehungsweise mit dem Sandpapier die Schneideflächen der Schere direkt bearbeiten, indem man entlang der Schneideflächen schmiergelt.

Achtung: Bitte nur sehr feinkörniges Schmirgelpapier benutzen, damit die Oberfläche der Schere keine Kratzer bekommt und dadurch unansehnlich wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.