Neue Festplatte mit Datenträgerverwaltung einrichten

Wer sich eine neue und zusätzliche Festplatte für den Computer geleistet hat, muss diese Festplatte womöglich vor dem ersten Gebrauch an das Betriebssystem anmelden oder mittels dem Betriebssystem erst einmal einrichten. Das Anmelden oder Einrichten der Festplatte kann bei Windows XP mit Hilfe der Datenträgerverwaltung geschehen, also das Einrichten, Formatieren oder Partitionieren der Festplatte. 

Um die Datenträgerverwaltung aufzurufen, klickt man auf Start Ausführen und gibt dann diskmgmt.msc ein. Hiermit wird die Konsole für die Datenträgerverwaltung direkt aufgerufen.

Nun noch die neue Festplatte suchen, die man Einrichten möchte, und über das Menü, welches man über einen Rechtsklick auf das Symbol zur Festplatte erhält, entsprechend einrichten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.