Notebook

Der Begriff Notebook kommt wie viele andere Begriffe auch aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt Notizbuch. Hiermit ist ein Computer gemeint, der ähnlich wie ein Laptop aufgebaut ist. Allerdings ist ein Notebook noch kleiner und kompakter als ein Laptop gebaut.

Manche mögen behaupten, dass das Notebook aus Laptops entstanden ist. Durch die immer stärkere Komprimierung der einzelnen Hardwarebauteile wurden die Laptops immer kleiner und nahmen dabei fast die Größe eines großen Notizblockes an. Der Sinn jedoch war wohl ein anderer. Während Notebook - noch kleiner und kompakter als ein LaptopLaptops als reiner kleiner Arbeitsplatz angesehen werden kann, sollten Notebooks die Möglichkeit bieten, kleinere Arbeiten und Notizen direkt zu übernehmen, die dann später an PCs (Personal Computern) weiter zu verarbeiten.

Wie Laptops verfügen auch Notebooks über einen Akku, der es dem Benutzer ermöglicht, das Notebook ohne einen direkten Stromanschluss zu betreiben. Da das Notebook um einiges kleiner ist als ein Laptop, eignet es sich besonders für die kleinen Aufgaben zwischendurch.

Da die Ansprüche auch im Laufe der Zeit an Notebooks immer größer wurden, können sich diese zum Teil nur durch ihre Größe zu einem Laptop unterscheiden. Wie Laptops auch, verfügen Notebooks über alle wesentlichen Hardwarekomponenten, wie Prozessor und Hauptplatine (Mainboard), Grafikkarte und Monitor oder Netzwerkanschluss und USB-Anschluss. Aus diesem Grunde werden Notebooks auch schon mal mit Laptops verwechselt. Allerdings sind diese um ein wesentliches kompakter gebaut.

Der wesentliche Vorteil eines Notebooks ist die Größe. Damit kann es leichter mit an verschiedene Orte transportiert werden. Dieser Vorteil jedoch kann sich auch schnell in ein Gegenteil umwandeln. Durch die kompakte Bauweise kann die Bedienung über Tastatur oder Touchpad um einiges komplizierter erscheinen. Auch ist der Monitor in der Regel um einiges kleiner und somit auch die Darstellung des angezeigten Bildes, was sich auf den Lesefluss und das Arbeiten auswirken kann. Daher ist es wohl eher nur für die kleinen Aufgaben zwischendurch geeignet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.