Ölflecken auf dem Garagenboden leicht entfernen

Jeder Autobesitzer, insbesondere Besitzer von älteren Fahrzeugen, hat es sicher schon einmal erlebt, dass sich auf dem Garagenboden oder der Gargeneinfahrt Ölflecken befinden. Flecke, die nicht nur hässlich aussehen, sondern auch noch eine erhöhte Unfallgefahr darstellen, da man auf ihnen leicht ausrutschen kann. Diese Flecken lassen sich in der Regel nicht mit herkömmlichen Reinigungsmitteln entfernen.

Hierzu folgender Tipp:  Nehmen Sie Katzenstreu und schütten sie dieses über die mit Öl verschmutzten Stellen. Da das Katzenstreu in der Regel etwas grob ist, sollten Sie, um die Wirkung zu erhöhen, das Katzenstreu leicht mit den Händen oder zwischen zwei Brettchen zermalen. Dieses dann einige Tage auf den Ölflecken einwirken lassen und dann mit einem Besen abkehren und entsorgen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.