Platz für einen kleinen Kräutergarten gibt es fast überall

Für Besitzer von größeren Gärten stellt sich sicherlich nicht so schnell die Frage, ob sie Platz für einen kleinen Kräuter Garten haben. Fast in jeder Ecke kann man ein kleines Stück abzweigen, um dort einen kleinen Kräutergarten anzulegen. Wie sieht es aber jedoch aus, wenn man nur einen kleinen Garten hat oder sogar gar keinen Garten hat? Hier stellt sich dann schnell die Frage, wo man sich ein kleines Kräuterbeet anlegen kann. 

Hat man eine größere Fläche zur Verfügung, dann ist die Kräuterspirale ein echter Hingucker. Die Kräuterspirale und andere Formen des Kräutergartens anlegen, ist nicht schwer. Ein Gartenbauer berät Sie sehr gern in solchen Sachen.

Einen kleinen Kräutergarten auf dem Balkon oder im Kleingarten

Einen Kräutergarten oder ein Kräuterbeet kann man auch in einem kleinen Garten oder auf einem Balkon anlegen. Alles was man benötigt, ist ein etwas größerer Blumenkasten oder mehrere Blumenkästen. Hier lassen sich leicht die verschiedensten Kräuter unterbringen und man hat so immer frische Kräuter zur Hand, wenn man diese benötigt. Möchte man mehrere Kräuter oder eine größere Anzahl von Kräutern in Blumenkästen unterbringen, so eignet sich zum Beispiel eine Pflanzentreppe oder ein Pflanzenregal, auf dem man die verschiedenen Blumenkästen unterbringt. 

Kräuter in der Wohnung

Wer nicht zu viele Kräuter oder Kräuterarten benötigt, der kann sich auch kleine Blumentöpfe auf eine Fensterbank in der Wohnung stellen. Da es in der Wohnung fast immer schön warm ist, gedeihen hier die Kräuter besonders gut. Natürlich sollte man das regelmäßige Gießen nicht vergessen. Für etwas größere Fensterbänke eignen sich auch größere Blumenkästen oder größere Blumentöpfe, in denen man dann die Kräuter unterbringt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.