Reißverschlüsse wieder gängig machen

Mit der Zeit kann es passieren, dass Reißverschlüsse durch das ständige Waschen und Trocknen immer schlechter funktionieren. Besonders bei Reißverschlüssen aus Metall kann es sehr schnell passieren, dass diese rosten und dann gar nicht mehr funktionieren.

Ist es einmal so weit, dass ein Reißverschluss nicht mehr funktionieren möchte und sich nicht mehr bewegen lässt, dann nimmt man einfach eine Kerze, die man im Haushalt normal verwendet, und reibt diese an den Zähnen des Reißverschluss vorbei. Das Wachs bleibt an den Zähnen des Reißverschlusses hängen und sorgt dafür, dass der Reißverschluss wieder leicht zugezogen oder aufgezogen werden kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.