Salzlösung gegen Schnupfen

Bei Schnupfen kann man eine Salzlösung verwenden. Das Salz reinigt die Schleimhäute und trocknet diese ein wenig ab. Dazu nimmt man etwa einen halben Teelöffel Salz und löst diesen mit etwas warmem Wasser in einer kleinen Tasse auf. Nachdem die Lösung auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, kann man mit einer Pipette oder ähnlichen die Flüssigkeit als Nasentropfen in die Nase einbringen. So bekommt man den Schnupfen schnell unter Kontrolle und man muss nicht extra Nasentropfen kaufen gehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.