Scheibe von Armbanduhr beschlagen

Bei nicht wasserdichten oder wasserabweisenden Armbanduhren kann es vorkommen, dass diese von Innen am Glas beschlagen. Um die Feuchtigkeit nun wieder herauszubekommen, trägt man die Uhr für einige Zeit mit dem Glas zum Arm beziehungsweise zur Haut hin. Dadurch wird die Feuchtigkeit erneut verdunsten und zieht durch das Gehäuse wieder nach außen ab und die Scheibe ist wieder klar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.