Seitenzahl auf den Archiv-Seiten von WordPress anzeigen

Wenn man Artikel und Beiträge in WordPress schreibt, werden diese normalerweise einer bestimmten Kategorie oder einem bestimmten Thema zugeordnet. Für einen Seitenbesucher werden dann die verschiedenen Artikel und Beiträge im Frontend übersichtlich und in einer vorher festgelegten Reihenfolge auf den einzelnen Archivseiten dargestellt.

Die Archivseiten sind die Template-Vorlagen, die den Inhalt einer Kategorie oder eines Themas auflisten. Daher findet man dieses Template auch in den einzelnen Template-Dateien unter wp-content\themes und dem eingestellten WordPress-Template.

Die Anzahl der angezeigten Artikel und Beiträge kann man als Admin in WordPress im Bereich Einstellungen Lesen Zeige die letzten X Beiträge einstellen.

Je mehr Beiträge und Artikel für eine Kategorie oder einem bestimmten Themengebiet geschrieben werden, desto mehr Unterseiten entstehen dann für eine Kategorie oder Themengebiet. Diese kann man dann entweder durch eine Navigationsleiste am unteren oder oberen Rand der Archivseite durchblättern oder man hat im WordPress die Standardlinks aktiviert und das Durchblättern erfolgt über die Links Neuere Beiträge und Ältere Beiträge.

Immer die gleiche Überschrift

Hat man zum Beispiel für eine Kategorie oder für ein Themengebiet 40 Beiträge verfasst und als Admin unter den Einstellungen zum Lesen den Wert 10 zur Anzeige der letzten Beiträge eingestellt, so werden dem Besucher 4 Archivseiten zu der Kategorie präsentiert, auf denen er die einzelnen Beiträge finden kann.

Klickt ein Besucher sich durch die einzelnen Unterseiten beziehungsweise Archivseiten, so wird dem Besucher immer die gleiche Überschrift der Kategorie ausgegeben. Hat man zum Beispiel ein Themen- oder Kategoriegebiet mit der Bezeichnung Alles, so wird auf jeder einzelnen Seite der Kategorie auch Alles ausgegeben.

Sicherlich ist dies erst einmal nicht so störend, da ja zumindest der Kategorienname ausgegeben wird und der Besucher weiß, dass er sich in der Kategorie Alles befindet. Allerdings kann der Besucher nur anhand der URL herausfinden, auf welcher Unterseite er sich in der einzelnen Kategorie befindet.

Späteres Suchen oder Widerauffinden

Möchte der Besucher der Internetseite zu einem späteren Zeitpunkt diesen Artikel oder Beitrag wieder aufsuchen, kann das unter Umständen zu Problemen beim Auffinden eines bestimmten Artikels führen. Der Besucher muss sich umständlich durch die verschiedenen Unterseiten der einzelnen Kategorien navigieren und hangeln, um den gesuchten Beitrag oder Artikel zu finden. In vielen Fällen ist es dann so, dass der Besucher einer Webseite in solchen Fällen die Webseite genervt schließt, weil er den Artikel nicht auf Anhieb gefunden hat. Daher wäre es doch sicherlich interessant, dem Besuch einer Webseite in der Überschrift einer Kategorie anzuzeigen, auf welcher Unterseite er sich in der entsprechenden Kategorie befindet.

 

Aus Sicht der Suchmaschine

Auch aus Sicht von Suchmaschinen wäre es sicherlich interessant, wechselnde Überschriften, auch für Kategorien und Themenbereiche, zu haben. Allein der Wechsel der Seitenzahl in der Überschrift lässt die Suchmaschine erkennen, dass es sich um eine weitere Seite zu einem bestimmten Themengebiet oder zu einer bestimmten Kategorie handelt und es sich nicht um einen Versuch von doppelten Konten handelt. So werden auch die einzelnen Unterseiten einer bestimmten Kategorie oder eines bestimmten Themas besser indexiert und erhalten bei der Suchmaschine eine bessere Bewertung.

WordPress bringt eine Variable zur Anzeige der Seitenzahl von Hause mit

Leider wird bei der Erstellung von Templates es immer wieder vergessen, eine solche Funktion zur Anzeige der Seitenzahl in die Archivseite mit einzubinden. Dabei verfügt WordPress jedoch über eine spezielle Variable, die die Seitenanzahl automatisch mit ausgibt. Um die Seitenzahl in der Überschrift auf einer Archivseite auszugeben, benötigt man die Variable $paged.

Dazu benötigt man in der Überschrift des Archiv-Templates folgenden Code:

< ?php if ( $paged > 1 ) { global $paged; echo $paged; } ? >

Diese Abfrage verhindert zugleich, dass auf der ersten Seite einer Kategorie oder eines Themas bereits die Seitenzahl mit ausgegeben wird. Erst ab der zweiten Seite wird die Seitenzahl dann mit ausgegeben.

Im Archiv-Template könnte es dann so aussehen:

<h1>< ?php single_cat_title(‘Kategorie / Themengebiet: ‘); ?>
< ?php if ( $paged > 1 ) { global $paged; echo ‘ (‘.$paged.’)’; } ?></h1>

Die Ausgabe der ersten Seite sähe dann so aus:
Kategorie / Themengebiet: Alles

Die Ausgabe der zweiten Seite sähe dann so aus:
Kategorie/Themengebiet: Alles (2)

… und die Ausgabe geht dann so weiter:
Kategorie / Themengebiet: Alles (3), Alles (4), Alles (5)…

Eine weitere Möglichkeit der Ausgabe der Seitenzahl sähe mit folgendem Code so aus:
<h1>< ?php single_cat_title(‘Kategorie / Themengebiet: ‘); ?>
< ?php if ( $paged > 1 ) { global $paged; echo ‘ – Seite ‘.$paged.”; } ? ></h1>

Ausgabe im Frontend der ersten Seite:
Kategorie / Themengebiet: Alles

Ausgabe der zweiten und der nachfolgenden Seiten:
Kategorie / Themengebiet: Alles – Seite 2, … – Seite 3 und so weiter.

Durch diese Möglichkeit erhält der Webseitenbesucher eine gute Möglichkeit, auf Anhieb zu sehen, auf welcher einzelnen Unterseite er sich in der jeweiligen Kategorie befindet.

Die Ausgabe der Seitenzahl ist auch unter der Title-Angabe in den Meta-Tags einer Webseite möglich:

<title>
< ?php wp_title(); ? >
< ?php if ( $paged > 1 ) { global $paged; echo ‘ – Seite ‘.$paged.”; } ? >
</title>

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.