Standardmäßigen Downloadpfad beim Internet Explorer 9 ändern

Wenn man den Downloadpfad im Internet Explorer 9 ändern möchte, dann kann man den Downloadpfad mit der folgenden Anleitung ändern…

Wenn man sich den Internet Explorer 9 auf seinem Computer installiert hat, dann gibt dieser einem bestimmten Speicherpfad für die heruntergeladenen Dateien vor. Bei Windows 7 zum Beispiel wird dieser auf das Downloadverzeichnis des Benutzers gelegt. In der Regel lautet dann der Pfad zu diesem Downloadverzeichnis C:\Users\Benutzernamen\Downloads.

Wer jedoch lieber die heruntergeladenen Dateien auf einer anderen Partition oder auf einem anderen Laufwerk speichern würde, der kann den standardmäßigen Downloadpfad im Internet Explorer ändern.

Downloadoptionen – Downloadpfad ändern

Als erstes startet man den Internet Explorer 9. Nun drückt man die Tastenkombination Strg + J, um das Fenster für die Downloads anzuzeigen. Im unteren Teil des Fensters findet man nun einen Link mit der Beschriftung Optionen, auf welchen man klickt.

Es öffnet sich nun ein kleines Fenster mit den Downloadoptionen. Hier kann man nun über die Schaltfläche Durchsuchen eine andere Partition beziehungsweise einen anderen Ordner auswählen. Zudem hat man die Möglichkeit, dass Benachrichtigungsfenster zu deaktivieren, wenn die oder der Download abgeschlossen ist. Wer jedoch lieber darüber informiert sein möchte, wenn seine Downloads abgeschlossen sind, der sollte lieber das Häkchen in diesem Kästchen lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.