Teigwaren

– ist der Nudelteig zu feucht, geben Sie löffelweise Mehl hinzu

– ist der Nudelteig zu trocken, geben Sie löffelweise Wasser hinzu

– den Nudelteig vor der Verarbeitung für eine Stunde in Frischhaltefolie einpacken, dann klebt er nicht mehr so

Butter oder Öl im Kochwasser verhindert ein Überkochen

– zum Kochwasser einen Brühwürfel geben, dann schmecken die Nudeln herzhafter

– werden gekochte Nudeln sofort mit einer Soße übergossen, so schütten Sie nur das Kochwasser ab, wollen Sie jedoch z.B. die Nudeln für einen Nudelsalat hernehmen, so schrecken Sie sie vorher mit kaltem Wasser ab

– damit die Nudeln nach dem Kochen nicht zusammenkleben etwas Öl hinzugeben (Olivenöl ist da besonders lecker)
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.