Tortellini Salat

Besonders bei Festen und Partys sind Salate eine beliebte Sache. Lassen sich Salate doch leicht mit anderen Speisen kombinieren und sind besonders in den warmen Monaten eine gute und erfrischende Speise. Daher hier einmal ein Rezept für einen Tortellini Salat.

Was man für den Salat benötigt:
2 Päckchen Tortellini
6 frische Tomaten
1 frische Salatgurke
10 Scheiben gekochten Schinken
1 Glas Miracle Whip
1 Päckchen oder Becher süße Sahne
etwas Salz

Als erstes werden die Tortellini wie auf der Verpackung beschrieben al dente gekocht. Im Anschluss sollte man die Tortellini dann gut abkühlen lassen. Das geht am Besten im Kühlschrank oder in der kalten Jahreszeit an der frischen Luft.

Während die Tortellini kochen, kann man die Tomaten, die Gurke und den Schinken in Würfel schneiden und diese schon einmal mit einander vermischen.

Nun werden das Miracle Whip und die süße Sahne miteinander verrührt und mit Salz abgeschmeckt. Jetzt kann man die Tomaten-, Gurken- und Schinkenwürfel und die Tortellini unterheben.

Noch ein Tipp: Wer die ganze Sache etwas bunter möchte, der kann auch bunte Tortellini nehmen. Gibt’s ebenfalls im Handel zu kaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.