Travelan – Partnerprogramm für Reisen und Urlaub

Wer eine eigene Webseite im Internet mit dem Themen Reisen und Urlaub betreibt, findet im Partnerprogramm Travelan einen wirklich guten und starken Partner. Das sieht man, wenn man sich einmal die Möglichkeiten der Werbemittel auf der Webeseite von Travelan ansieht. Von einzelnen Werbemitteln bis hin zu komplett fertigen Reiseportalen bekommt man einiges geboten bei diesem Reisepartnerprogramm. So ist das Partnerprogramm nicht nur für Profis eine recht interessante Sache, sondern auch Einsteiger können so leicht ein komplettes Reiseangebot auf ihrer Homepage mit einbinde.

Wie wird beim Partnerprogramm Travelan vergütet

Die Vergütungen aus Verkäufen von Reisen können etwas unterschiedlich ausfallen. In der Regel fängt man in der kleinsten Stufe an. Hier werden dann Provisionen mit bis zu 50 Euro pro getätigte Buchung ausgezahlt. Erreicht man die nächste Stufe, so wird man prozentual an den getätigten Buchungen beteiligt. In der kleinsten Stufe geht dies von 4% bis später mit bis zu 7,5%. Genauere Angaben hierzu findet man sehr übersichtlich auf der Webseite des Anbieters selber.

Es den Vergütungen wird schnell übersichtlich, dass es sich hier nur um Vergütungen aus Pay per Sale handelt. Pay per Click Vergütungen wird man bei Travelan nicht finden.

Für wen ist das Partnerprogramm geeignet

Das Partnerprogramm von Travelan ist besonders für Webseiten geeignet, die sich mit Reisen und Urlaub beschäftigen. Aber auch Portalseiten können mit diesem Partnerprogramm ihre Webseite beziehungsweise den Webseiteninhalt etwas aufwerten und den Besuchern zusätzliche Möglichkeiten bieten. Dazu werden einem viele Möglichkeiten der Werbung oder der Einbindung von Scripten geboten. Allein der Umfang der Möglichkeiten und den bereits komplett fertigen Portalen zeigt, dass sowohl Einsteiger als auch Profis angesprochen werden. Daher sollte man sich bei der Auswahl der Werbemittel auch genügend Zeit nehmen und diese erst einmal ausprobieren.

Kann man mit dem Partnerprogramm direkt loslegen

Nachdem man sich bei diesen Partnerprogramm angemeldet hat, steht einem nichts mehr im Wege. Man sollte gegebenenfalls vorher noch sein Profil überarbeiten und die korrekten Angaben machen. Dann kann man sich eins der angebotenen Scripte, wie Buchungsmasken, oder ein Banner in die Webseite einbauen. Es bedarf also keiner vorherigen Bewerbung bei bestimmten Werbepartnern.

Was man bei der Anmeldung beachten muss

Die Anmeldung selber ist sehr leicht gehalten. Man gibt seinen Namen, sein eventuelles Unternehmen, die Emailadresse und ein Passwort an. Nach dem Abschicken der Daten bekommt man dann die Zugangsdaten per Email zugesendet. Und man kann direkt loslegen.

Ab wann wird ausgezahlt

Wie bei vielen anderen Partnerprogrammen auch, gibt es auch beim Partnerprogramm Travelan eine Auszahlungsgrenze. Hiermit sollen die anfallenden Kosten für Überweisungen gering gehalten werden. Die Auszahlungsgrenze bei Travelan liegt zurzeit bei 25 Euro. Hat man diesen Betrag erreicht oder überschritten, werden die Beträge in der Regel zügig ausgezahlt.

Highlights bei diesem Partnerprogramm

Besondere Highlights sind bei diesem Partnerprogramm sicherlich die vielen und verschiedenen Scripte, die man in die eigene Homepage mit einbinden kann. Diese unterstützen einen dabei, dem Besucher der Webseite das Leben in Sachen Buchungen so einfach wie möglich zu machen. Ein weiteres Highlight sind die geworbenen Partner in der Partnerstufe 2, bei denen man dann etwas mitverdienen kann. Zudem kommt noch die sehr übersichtlich gehaltene Statistik, in der man direkt und life die Aufrufe der Werbemittel und Buchungen sehen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.