Übersichtliche Taskleiste bei Windows XP

Wenn man viele Programme geöffnet hat, dann hat man schnell den Effekt, dass die Taskleiste überlastet ist. Man findet kaum noch die verschiedenen geöffneten Programme und klickt sich von einem Fenster zum anderen. Durch eine Einstellung in den Eigenschaften der Taskleiste kann man ähnliche Elemente gruppieren lassen, so dass zum Beispiel mehrere geöffnete Internetseiten zu einem Task in der Taskleiste zusammengefasst werden. Geht man nun auf das Symbol in der Taskleiste so wird eine Liste mit den verschiedenen geöffneten Fenstern und Internetseiten angezeigt. 

Um diese Einstellungen vorzunehmen, klickt man einmal rechts auf die Taskleiste und wählt anschließend den Menüpunkt Eigenschaften aus. Suchen Sie nach der Option Ähnliche Elemente gruppieren und setzen hier ein Häkchen davor. Alles übernehmen und mit OK bestätigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.