Verschieben von Fenstern mit der Tastatur

Manchmal kommt man in Situationen, in denen man das Fenster nicht mit der Maus verschieben kann. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass man gerade keine Maus an dem Computer angeschlossen hat, oder weil sich ein Fenster außerhalb des Anzeigenbereiches befindet. Das kommt zum Beispiel dann vor, wenn man vorher zwei Monitore am Computer angeschlossen hatte und nun nur noch einen. 

Um das Fenster nun mit der Tastatur zu verschieben, drückt man zuerst die Tastenkombination ALT und die Leertaste. Im Anschluß drückt man die Taste V. Nun kann man das Fenster über die Pfeiltasten der Tastatur an die gewünschte Position verschieben. Allerdings funktioniert es nicht, wenn das Fenster maximiert wurde. Hier muss man erst über das Menü und den Tasten das Fenster minimieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.