Was bedeutet rel=nofollow in einem Link

Einige Webmaster sind sicherlich schon über das rel=nofollow bei Hyperlinks, in der Umgangssprache auch als Links bezeichnet, oder im Internet gestolpert und andere werden dies noch tun und sicherlich hat man sich dann die Frage gestellt, was das eigentlich ist.

Viele Webmaster kennen den eigentlichen nofollow-Wert aus den META-TAG Angaben zu einer Webseite. Spezifisch zu dem META-TAG rotbots, der wie folgt dargestellt werden kann: <meta name="robots" content="index,nofollow">

Mit diesem META-Tag kann man Suchmaschinen beim Besuch einer Webseite daraufhin steuern, dass sie nach dem obigen Beispiel eine Webseite indexiert aber die auf der Webseite befindlichen Links nicht weiter verfolgt.

Genau diesen Ansatz verfolgt auch der nofollow-Wert in einem Hyperlink! Der Unterschied zu dem nofollow-Wert in den META-TAGs ist jedoch, dass dieser Wert nur spezifisch für einen Link eingesetzt werden kann. Hat man zum Beispiel unter den META-TAGs folgende Angaben für die robots gemacht:
<meta name="robots" content="index,follow">, so werden alle Links auf einer Webseite weiter von den Suchmaschinen verfolgt, nur der Link mit dem rel=“nofollow“ – Angabe nicht.

Somit läst sich leicht erkennen, für welchen Ansatz dieser Wert eingeführt wurde. Hiermit lassen sich leicht so genannte Spam-Links vermeiden, die von anderen Webmastern in Foren, Blogs, Gästebücher oder ähnlichem zum Zweck der eigenen Homepagewerbung untergebracht werden. Da für einen Suchmaschinenroboter dieser Link nicht gewertet wird oder als nicht existent angesehen wird, wird dieser Link auch nicht zur Wertung einer Webseite herangezogen. Mittlerweile wird der nofollow-Wert von den meisten Suchmaschinen beachtet, voran die Suchmaschine Google, die diesen Wert im Jahre 2005 eingeführt hat.

Aufbau des nofollow-Wertes im HTML-Code

Ein Hyperlink, in der Umgangssprache auch nur als Link bezeichnet, wird im HTML-Code einer Webseite so ausgegeben:

<a href=”http://www.screen4dream.de”>Screen4Dream</a>

Mit dem Attribut rel und dem Wert nofollow sieht der Link dann so aus:

<a href=”http://www.screen4dream.de” rel=”nofollow”>Screen4Dream</a>

Dazu sollte man auch folgenden Beitrag lesen: Macht rel=nofollow in einem Link einen Sinn

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.