Wasser vom Swimmingpool regelmäßig umwälzen

Stehende Gewässer neigen dazu, dass sie leicht und schnell bei heißem und sonnigem Wetter umschlagen. Dazu gehören auch Swimmingpools und Plansbecken, wenn diese nicht regelmäßig umgewälzt und durch eine Pumpe und einem Filter gereinigt werden.

Daher sollte eine Reinigungspumpe eines Swimmingpools am Tag zwischen 8 und 10 Stunden laufen, damit auch die sich im Swimmingpool befindliche Wassermenge umgewälzt und gereinigt werden kann. Eine etwaige Laufzeit läst sich anhand der Daten der Reinigungspumpe und der sich im Pool befindlichen Wassermenge errechnen. Nur wenn das Wasser ausreichend im Swimmingpool bewegt und gereinigt wird, bleibt auch das Wasser schön sauber und klar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.