Welche Links sind besser – Weiterführende Links oder aus dem Kontext heraus

Gerade Webmaster, die neu in die Materie Internet und Homepage einsteigen, stellen sich vielleicht früher oder später die Frage, welche Art von Links wohl die richtigen auf einer Homepage sind und welchen Nutzen sie bieten. Als erstes sollte man sich bewusst werden, dass man Links in verschiedene Bereiche unterteilt. Zum einen sind da die Links, die innerhalb der Homepage die einzelnen Seiten mit einander verlinken und zum anderen sind da die externen Links, die auf andere Webseiten oder deren Unterseiten verweisen. In diesem Tipp-Artikel werden vorwiegend die internen Verlinkungen angesprochen, da diese genauso wichtig für eine Homepage sind, als die externen Links.

 

Interne Links werden weiterhin unterschieden in Links zur Navigation, weiterführende Links und Links aus dem Kontext heraus. Alle drei Varianten haben Ihre Vorteile und Nachteile, wobei die Nachteile jedoch nicht so schwerwiegend sind.

 

Links zur Navigation und zum Surfen durch eine Seite

Reine Links zur Navigation durch Webseiten geben einen Aufschluss darüber, wie eine Webseite aufgebaut ist, in Kategorien und Unterseiten, und sollen den Besucher einer Webseite durch das Angebot und Artikel leiten. Mit solchen Links führt man den Besucher förmlich durch das Angebot einer Webseite. Daher sollten die Navigationslinks klar und strukturiert aufgebaut sein.

 

Weiterführende Links

Wenn man sich einmal unterschiedliche Webseiten angesehen hat, bieten bereits viele Webseitenbetreiber dem Besucher weiterführende Links am Ende eines Artikels an, die zu Artverwandten Themen und Angebote auf einer Webseite führen. Damit soll erreicht werden, dass der Besucher einer Webseite nicht so schnell wieder die Webseite verläst, wenn dieser den gesuchten Artikel gelesen hat. Zudem ist es besonderer Service, der immer wieder gerne von Webseitenbesuchern genutzt wird.

 

Links aus dem Kontext heraus

Solche Links werden direkt aus einem Text oder Artikel heraus gesetzt und verweisen auf bestimmte Seiten einer Webseite, die direkt mit dem Schlagwort zutun haben. Indirekt kann man diese also auch als weiterführende Links sehen.

 

Nutzen für den Webseitenbesucher

Bei diesen unterschiedlichen Verlinkungsmöglichkeiten stellt sich schnell die Frage, welchen Nutzen die verschiedenen Links für einen Webseitenbesucher haben. Links zur Navigation sollten dem Besucher die Möglichkeit geben, sich schnell und einfach auf einer Webseite zurecht zu finden. Weiterführende Links bieten dabei hingegen dem Besucher die Möglichkeit, sich über artverwandte Themen zu informieren, die womöglich in einer anderen Kategorie untergebracht sind und so nicht direkt vom Besucher gefunden werden können. Verweise aus dem Text heraus auf bestimmte Unterseiten bieten dem Webseitenbesucher schnell die Möglichkeit, sich über ein bestimmtes Schlagwort zu informieren. Daher sollte man diese Links in einem neuen Fenster öffnen.

 

Nutzen für die Suchmaschine

Alle Verlinkungsmöglichkeiten sollten natürlich auch einen Nutzen für die Suchmaschinen haben. So, wie sich ein Webseitenbesucher durch eine Webseite hangeln muss, muss sich auch eine Suchmaschine durch die Struktur einer Webseite suchen, insofern dieser keine eigene Sitemap angeboten wird, auf der sich die gesamte Übersicht der Unterseiten befindet. Ist die Struktur einer Webseite also klar aufgebaut, so wird der Roboter einer Suchmaschine auch strukturiert die Webseite absuchen und die verschiedenen Unterseiten indexieren.

 

Weiterführende Links bieten einer Suchmaschine hingegen ein gutes Futter für artverwandte Themen, welche von Suchmaschinen höher bewertet werden. Gibt es auf einer Webseite mehrere Themen mit einem Schlagwort, werden zumeist diese Seiten höher bewertet. So kann ein stärkerer Artikel einen schwächeren oder kürzeren Artikel in der Gewichtung anheben.

 

Verlinkte Schlagworte aus dem Kontext heraus geben der verlinkten Seite eine höhere Gewichtung auf das verlinkte Schlagwort. Werden zum Beispiel von mehreren Unterseiten Links aus dem Kontext heraus mit dem Schlagwort Computer verlinkt, so erhält die verlinkte Seite eine höhere Gewichtung im Zusammenhang Computer, insofern sich die Seite natürlich auch mit Computer beschäftigt.

 

Daher der Tipp:

Eine Kombination aus allen drei verschiedenen Verlinkungsmöglichkeiten auf einer Webseite trägt nicht nur dazu bei, dem Webseitenbesucher mehr Komfort beim Surfen zu bieten, sondern erhöht auch die Gewichtung der einzelnen Seiten bei einer Suchmaschine. Aus diesen Gründen sollte man immer eine gesunde Kombination aus diesen drei Verlinkungsmöglichkeiten finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.