Welchen Aufstellungsort bevorzugt die Pflanze

Bei jeder Pflanze sollten Sie darauf achten, an welchen Ort Sie diese aufstellen. Nicht jede Pflanze verträgt jeden Standplatz beziehungsweise Aufstellungsort. Einige Pflanzen mögen es sonnig und andere Pflanzen wiederum mögen es nur, wenn sie in dunklen Ecken stehen, weil sie zum Beispiel Schattengewächse sind.

Direkte Sonneneinstrahlung kann dann die Blätter verbrennen und so der Pflanze Schaden zufügen. Welche Orte welche Pflanzen bevorzugen, finden Sie im Internet oder in Pflanzenbüchern. Zumeist sind auch Infozettel an den Pflanzen angebracht, auf denen man Hinweise findet, welchen Standort die Pflanze bevorzugt.

Sollte man feststellen, dass sich eine Pflanze an einem bestimmten Standort nicht wohl fühlt, sollten Sie diesen überprüfen und gegebenenfalls die Pflanze umstellen. Zumeist kann man es daran merken, dass die Blätter der Pflanze anfangen, sich hängen zu lassen, braun werden oder eine bräunliche Färbung aufweisen. Auch können kleine bräunliche Flecken darauf hindeuten, dass die Pflanze an einem zu hellen Standort steht und durch die Sonneneinstrahlung leichte Verbrennungen aufweist.

Damit die Pflanze nicht weiter Schaden nimmt, sollte man diese nur in kleinen Schritten an einen neuen Standort gewöhnen. Also von hellen Aufstellungsorten über leicht belichtete Standorte bis hin zu dunklen Standorten. Das geht natürlich auch in umgekehrter Reifenfolge.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.