Wenn der Wasserhahn tropft

Ein tropfender Wasserhahn kann richtig nerven! Vor allem dann, wenn man gerade im Begriff ist, einzuschlafen. Ständig dieses Tropfen: plöp ….. plöp ….. 

Das kann schon ganz schön nerven! Was aber tun? Wenn man gerade keine Zeit dazu hat, dem Wasserhahn zu reparieren, dann nimmt man sich einfach ein Tuch und wickelt dieses um den Wasserhahn so herum, dass ein Ende des Tuches den Boden des Waschbeckens oder der Badewanne erreicht. Das Wasser tropft dann nicht mehr herunter sondern läuft das Tuch entlang im Becken ab. So kommt kein nerviges Tropfen mehr zu Stande.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.