Werkzeuge – Was in keinem Haushalt fehlen sollte

Im Haushalt kommt es immer wieder vor, dass man kleinere Arbeiten selbst erledigen möchte. Wie es der Zufall aber will, ist gerade das benötigte Werkzeug nicht vorhanden. Egal, ob es sich dabei um den richtigen Schraubendreher oder den Hammer handelt.

 

Gerade in neu gegründeten Haushalten fehlt es oft an allen Ecken und Enden, wenn es sich um Werkzeuge handelt. Wie hängt man die Lampe oder das Bild auf, wie schraubt man die Schubladen zusammen und so weiter.

 

Aus diesem Grunde hier mal eine kleine Liste mit den wichtigsten Werkzeugen, die man im Haushalt haben sollte:

 

Der Hammer

Im Haushalt sollte kein Hammer fehlen. Mit dem Hammer lassen sich leicht Nägel in die Wand schlagen oder der Hammer kann anderweitig verwendet werden.

 

Die Kombizange

Eine Kombizange kombiniert verschiedene Zangen in einer. Daher ist sie als Allround-Talent das ideale Werkzeug in einem Haushalt. Hiermit lassen sich Kabel oder Draht schneiden, festsitzende Gegenstände lösen und sogar Schrauben und Muttern drehen.

 

Die Wasserpumpenzange

Da die Kombizange nur für kleinere Größen von Verschraubungen in Frage kommt, sollte man sich noch eine Wasserpumpenzange zulegen. Diese kann man zum Beispiel ideal verwenden, wenn es sich um Wasseranschlüsse oder Abflüsse handelt.

 

Die Schraubendreher

Schraubendreher, oder auch Schraubenzieher genannt, sollte man in verschiedenen Größen und Formen besitzen. Empfehlenswert sind jeweils drei verschiedene Größen als Schlitz-Schraubendreher und Kreuz-Schraubendreher. Diese werden fast immer benötigt, wenn es sich um Schrauben dreht. Ob bei Schränken, deren Türen und Schubladen, dass Befestigen von Lampen oder Lichtschaltern und Steckdosen. Möchte man auch Schraubendreher für Arbeiten am Strom verwenden, empfiehlt es sich, einen Schraubendreher mit einer extra Isolierung zu kaufen.

 

Ein Satz Schraubenschlüssel

Die meist verwendete Art von Schraubenschlüsseln sind wohl die Maulschlüssel, da diese sich für fast jede Arbeit mit Verschraubungen aus Maschinenschrauben eignen. So genannte Ringschlüssel sind etwas leichter zu handhaben, sind jedoch nur bei gut zugänglichen Schrauben und Muttern geeignet.

 

Die Inbusschlüssel

Viele Hersteller von Möbeln verwendet mittlerweile Schrauben, die man nur mit einem Inbusschlüssel festziehen oder lösen kann. Daher wäre es sinnvoll, sich einen solchen Satz zu besorgen.

 

Der Zollstock oder das Maßband

Immer wieder kommt es vor, dass man Räume, Möbel oder ähnlichem ausmessen möchte. Zumeist fehlt dann ein gutes Werkzeug, um die Messungen vorzunehmen. Daher sollte man im Haushalt immer einen Zollstock oder ein Maßband haben.

 

Nägel, Schrauben und Dübel

Empfehlenswert ist es auch, immer verschieden Größen an Nägel, Schrauben und Dübel im Haushalt zu haben. Nicht selten genug kommt es vor, dass man etwas aufhängen möchte und der entsprechende Nagel dafür fehlt.

 

Weiter geht es mit den zusätzlichen Werkzeugen, die in keinem Haushalt fehlen sollten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.