Windows 2000 schneller herunterfahren

Wenn man Windows 2000, oder auch Windows 2k genannt, schneller herunterfahren möchte, dann sollte man zwei Werte in der Registry von Windows umstellen. Dazu ruft man den Registrierungseditor von Windows über Start – Ausführen und dann regedit eingeben. 

Nun sucht man nach dem Schlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMControlSet001ControlWaitToKillServiceTimeOut
 
Der Wert steht standardmäßig auf 20000, was soviel bedeutet wie 20 Sekunden. Daher kann man den Wert auf 2000 oder 3000 setzen (2 oder 3 Sekunden). Damit werden die Dienste beim Beendigen von Windows schneller beendet und der Computer beziehungsweise Windows 2000 fährt schneller herunter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.