Zeilenumbruch bei Desktopicons verhindern

Standardmäßig werden die Beschriftungen bei Desktopicons nach einer gewissen Länge umgebrochen. Damit das nicht geschieht, kann man einen Wert in der Registry von Windows ändern beziehungsweise hinzufügen. 

Gehen Sie zum Registrierungsschlüssel

HKEY_CURRENT_USERControl PanelDesktopWindowMetrics

und suchen dort die Zeichenfolge IconTitleWrap und ändern den Wert von 0 auf 1. Ist die Zeichenfolge noch nicht vorhanden, dann können Sie diese neu erstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.