Zitronenmelisse

Die Blätter der Zitronenmelisse lassen sich sehr gut mit anderen Kräutern mischen und entwickeln einen würzigen und intensiven Zitronengeschmack. Wer seinem Essen also einen Zitronengeschmack verleihen möchte, ist mit der Zitronenmelisse auf dem richtigen Wege.

Wenn man die Blätter der Zitronenmelisse mit heißem Wasser aufbrüht, so erhält man einen leckeren Tee. Dazu die Blätter entweder gleich frisch aufbrühen oder vorher klein schneiden. Wem der Zitronengeschmack alleine nicht zusagt, der kann die Zitronenmelisse mit Minzeblättern mischen.

Aus den Extrakten von den Blättern der Zitronenmelisse kann man leckere Kräuterliköre oder Kräuterschnäpse selber machen.

Als Tischdekoration kann man die Blätter der Zitronenmelisse ideal verwenden. Dazu die Blätter vorher in kaltem und klarem Wasser gut abwaschen und dann als Tischdeko auslegen. Die Blätter verbreiten einen leichten und angenehmen Geruch und können zudem noch gegessen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.