Zur Party eine besondere Idee – Gefüllte Eiswürfel

Wer liebt zu einer Party keine besonderen Überraschungen und Ideen. Sorgen diese doch immer wieder für ein Gesprächsthema und für Diskussionen und lockern so die Gesellschaft ein wenig auf. Eine etwas besondere Idee sind zu kalten Getränken gefüllte Eiswürfel! Dabei kann man die Eiswürfel mit den verschiedensten Lebensmitteln versehen, wie zum Beispiel mit Kirschen, Brombeeren oder Himbeeren, mit einem kleinen Stück Orange oder mit einem kleinen Stück Apfel. Es lassen sich jedoch auch zum Beispiel Gummibärchen oder ähnlichen in einem Eiswürfel einfrieren. Ist der Eiswürfel später einmal gut durch gefroren, dann kann man den Inhalt erkennen. 

Um nun einen solchen Eiswürfel herzustellen, geht man folgendermaßen vor: als erstes friert man das Wasser im Eiswürfelbehältern, welches nur zu einem Drittel gefüllt ist, ein. Ist das Wasser gut gefroren, dann kann man die Kirche, die Brombeeren, Himbeeren oder sonstiges auf das gefrorene Wasser legen. Anschließend füllt man die Eiswürfelbehälter bis zur Oberkante mit Wasser an und lässt den Rest des Wassers im Gefrierfach gut gefrieren. Viel Spaß bei der Überraschung und dem anschließenden Gespräch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.